• Mo – Do 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 13:30 Uhr
  • Die Schadstoffsanierung Hustedt GmbH

    Wir sind ein Unternehmen mit Sitz in Spreenhagen bei Storkow (Mark), zwischen Berlin und Frankfurt (Oder), und auf dem Gebiet der Sanierung von Gebäudeschadstoffen tätig. Entstanden ist die SSH – SchadstoffSanierung Hustedt GmbH im Oktober 2017 als Ausgründung aus der Harald Hustedt GmbH. Daher steht Ihnen eine langjährige Erfahrung in der Schadstoffsanierung zur Verfügung. Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen sowie technischer und arbeitssicherheitsrelevanter Schutzmaßnahmen erarbeiten wir passende Sanierungskonzepte, informieren zuständige Behörden und decken die gesamte Bandbreite der Schadstoffsanierung ab.

    Selbstverständlich sorgen wir für eine fachgerechte Entsorgung und führen Wertstoffe dem adäquaten Recycling zu.

    Sie können unsere Leistungen einzeln oder im Paket erhalten: schnell, effektiv, umweltfreundlich, zeitgerecht und kosteneffizient.

    Gerne unterbreiten wir lhnen ein unverbindliches Angebot!

    Dachsanierung: Wellasbest (Berliner Welle)

    Die Entsorgung von Asbest gehört in die Hände von dafür geschultem Personal. Wir haben die Zulassung des Landes Brandenburg zur Durchführung von Arbeiten zum Abruch und/oder der Sanierung  bei Gegenwart von Asbest in schwach gebundener Form.

    Auch sind wir für nachstehend aufgeführte Arbeiten nach ULV zertifiziert:

    Abbrucharbeiten

    Sanierungsarbeiten

    Asbestbeseitigung

    Bei größeren Projekten arbeiten wir mit der örtlichen Niederlassung der Harald Hustedt GmbH zusammen.

    Was früher modern und gut war, verursacht heute sehr oft chronische Krankheiten. ln zahlreichen Gebäuden ist eine Vielzahl gesundheitsschädlicher Stoffe verborgen. Eine gründliche Sanierung lhrer Räume schafft ein gesundes Umfeld. So können Sie sich in lhren Räumen wieder rundum wohlfühlen.

    Wir beseitigen Asbest, PAK, PCB, PCP, HSM, KMF, Schimmelpilze und Taubenkot. Dabei verwenden wir modernste Technik und greifen auf umfassendes Fachwissen zurück. Wir legen bei der Schadstoffsanierung größten Wert auf lhre und unsere Sicherheit.

    Zu unserem Serviceangebot gehört auch die Entkernung des gesamten Gebäudes bis zum Rohbauzustand. Wir entfernen Böden, Fenster, Türen und/oder Möbel und geben diese, soweit sinnvoll, zur Weiterverwendung an gemeinnützige Organisationen weiter.

    Reinigungsarbeiten nach einem Brandschaden

    Geschäftsführer

    Schadstoffsanierung Hustedt GmbH
    Am Winkel 12
    15528 Spreenhagen
    Telefon 033633 6999-60/61
    Telefax 033633 6999-66

    Unser Bauleiter

    Unser Büro

    Stephan Gräfe

    0152 22557191

    Jocelyn Vanessa Hopp

    033633 6999-60